Portugal Reisen

Almancil, oder auch Almansil, ist ein kleiner Ort, etwa 13 Kilometer entfernt von Faro, in dem ‘Goldenen Dreieck’ der Region Algarve von Portugal. In dem ‘Goldenen Dreieck’ der Algarve befinden sich viele der touristischen Anlagen, wie die Golfresorts und die Ferienanlagen der Region, die für eine Reise oder für einen Urlaub in Portugal genutzt werden können. So gibt es in dieser Region von Almancil auch ein besonders großes Angebot an guten Restaurants, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten und viele kulturelle Angebote. In Almancil und der näheren Umgebung befinden sich viele der exklusivsten Hotelanlagen der Algarve, wie zum Beispiel das 5-Sterne Hotel Quinta do Lago oder das 5-Sterne Hotel Le Meridien Dona Filipa, gelegen am 18-Loch Golfplatz.

Der Ort Almancil liegt inmitten einer beeindruckenden Landschaft aus der Küstenregion mit den Ausläufern des Ria Formosa Naturparks. In Almancil gibt es so einige gute Badestrände, wie zum Beispiel den 14 Kilometer langen Sandstrand bei ‘Quinta do Lago’, der durch eine lange Holzbrücke mit dem Festland verbunden ist. In Almancil gibt es zudem viele Freizeitmöglichkeiten, wie gute Wassersportangebote, Tennisplätze oder auch viele schöne Golfplätze. Ganz in der Nähe der von Almancil, etwa zwei Kilometer entfernt in dem beschaulichen Ort Sao Lourenco, steht die berühmte Kirche ‘Sao Lourenco’. Diese von außen eher unauffällige Kirche ist eine der Hauptattraktionen dieser Gegend.

Der Innenbereich dieser Kirche, die dem heiligen Lorenz gewidmet wurde, ist bedeckt mit blauen und weißen Kacheln, die mit Bildern auf den Kacheln das Leben des Heiligen darstellen. Die Kirche kann, bei einer Reise oder bei einem Urlaub in Portugal, gegen eine geringe Gebühr besichtigt werden. Zudem liegt in direkter Nähe der Kirche auch ein großes Kulturzentrum, das sich aus insgesamt fünf Häusern zusammensetzt, in denen Bilder mit der Stilrichtung der modernen Kunst ausgestellt werden und in den Räumlichkeiten dieses Kulturzentrums finden regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen statt. In der dazugehörigen Gartenanlage können zudem Skulpturen besichtigt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.