Glockenturm in Porto

Der Glockenturm von Porto, der Torre des Clérigos, ist ein Nationaldenkmal von Portugal und zugleich das Wahrzeichen der Stadt Porto. Der Glockenturm ist das ganze Jahr über, bei einer Reise oder einem Urlaub in Portugal, auf jeden Fall stets einen Besuch wert. Dieser Turm ragt markant aus der Stadt Porto hervor und steht im Zentrum von Porto, ganz in der Nähe des ‘Praca da Liberdade’, auf der ‘Rua dos Clerogos Porto’. Der Platz ‘Praca da Liberdade’ bildet zusammen mit dem Platz ‘Praca do General Humberto Delgado’ das Zentrum von der Stadt Porto.


Der Glockenturm von Porto ist mit seinen 76 Metern der höchste kirchliche Turm von ganz Portugal. Durch die Erbauung dieses hohen Turmes sollten die Seefahrer in früheren Zeiten einen Orientierungspunkt erhalten. Der verantwortliche Architekt für den Bau des Turms war Nicholas Nasoni und dieser stellte den Turm nach einer Bauzeit von insgesamt acht Jahren fertig. Im Jahr 1755 wurde mit dem Bau begonnen und im Jahre 1763 war das heutige Denkmal fertiggestellt. Zu dem Turm gehört auch die ovale, barocke Kirche ‘Igreja de Sao Paulo dos Clérigos’. In der heutigen Zeit ist der Glockenturm von Porto ein beliebter Aussichtspunkt und lässt sich bei einer Reise oder bei einem Urlaub in Portugal besichtigen. Der Turm lässt sich über insgesamt 225 Treppenstufen, die sich auf insgesamt sechs Stockwerke verteilen, besteigen.

Der Aufstieg zu der Aussichtsplattform des Turmes führt über enge Treppengänge nach oben. Für den langen Aufstieg ist eine gute Kondition notwendig. Oben angekommen bietet sich dem Besucher bei guten Wetterverhältnissen ein atemberaubender Panoramablick über große Teile der Stadt Porto, über den Fluss Douro und bei sehr gutem Wetter auch bis hin zu der Atlantikküste. Der Aufstieg zur Aussichtsplattform des Glockenturmes ist gegen eine geringe Gebühr möglich. Dazu hat dieser jeweils von Montag bis Samstag, außer Mittwochs, von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. An den Sonntagen ist der Turm von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr für Besucher geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.