Museum für moderne Kunst

Das Museum für Moderne Kunst Serralves in Porto, das ‘Museu de Arte Contemporanea da Fundacao Serralves’, liegt in der Großstadt Porto in einer herrlichen Parkanlage an der Rua D. Joao de Castro 210. Das Bauwerk von dem Museum für Moderne Kunst Serralves in Porto wurde von dem Architekten Alvore Siza Vieeira entworfen. Dieser moderne Architekt zählt zu den berühmtesten Architekten von Portugal. Zudem hat der Architekt Alvore Siza Vieeira auch Gebäude auf der ganzen Welt entworfen und er bekam im Jahre 1992 den Pritzker Preis für Architektur.

Die Ausstellungen in dem Museum für Moderne Kunst Serralves wechseln jedes Jahr mehrfach, diese Ausstellungen reichen von Fotografien über Skulpturen bis hin zu Malereien. Dabei finden jedes Mal mehrere unterschiedliche Ausstellungen in dem Museumsgebäude statt. So lohnt es sich für die Besucher mehrmals im Jahr die Ausstellungen aufzusuchen. Wer sich in einem Urlaub oder bei einer Reise durch Portugal befindet, sollte die Ausstellungen des Museums für Moderne Kunst Serralves daher auf jeden Fall besuchen, sofern man sich in der Nähe von Porto oder in Porto selber aufhält. Auch die Parkanlage des Museums ist jederzeit einen Besuch wert. Der Park kann auch einzeln, ohne Museumsbesuch, gegen eine geringe Gebühr besucht werden. In dieser Parkanlage vereinigt sich ein Bild aus einer natürlichenVegetation mit klassischer Landschaftsgärtnerei.

Das Museum für Moderne Kunst in Porto und auch die Parkanlage können während einem Urlaub oder bei einer Reise durch Portugal besucht werden. Das Museum hat für Besucher von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, von Freitag bis Samstag jeweils von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr, und an den Sonntagen jeweils von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet, sowie in den Sommermonaten bis 20:00 Uhr. Die umliegende Park des Museums hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. In den Sommermonaten verlängert sich diese Öffnungszeit am Samstag und Sonntag bis 20:00 Uhr. An den Sonntagen ist der Eintritt bis 14:00 Uhr für jeden Besucher kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.