Portugal – Wein

Das Land Portugal ist einer der größten Produzenten von Wein weltweit. In ganz Portugal wird eine gesamte Rebfläche in der Größe von etwa 300.000 Hektar zum Anbau von Weinsorten genutzt. Somit nutzt Portugal die viertgrößte Fläche zum Weinanbau. Einer der besonders bekannten Weine, die in Portugal hergestellt werden, ist der Portwein. Dieser Portwein wird an den Hängen des Flusses Douro angebaut. Nachdem der Weinanbau in Portugal in früheren Zeiten durch die Römer vorantrieben wurde, wurde dieser beliebte Wein im Tal des Flusses Douro angebaut.

Dieser edle Südwein zeichnet sich besonders durch die Schwere und den süßen Geschmack aus. Der Portwein lässt sich in die Sorten White Port, Ruby Port und Tawny Port einteilen. Der White Port ist ein weißer Wein, der vor dem Essen gekühlt serviert werden sollte. Der Ruby Port ist ein roter, rubinfarbener Wein, der als Dessertwein getrunken wird und dieser wird so hauptsächlich nur zu Süßspeisen oder auch zu Nüssen getrunken. Zudem wird der Ruby Port auch zur Herstellung des irischen Hot-Port verwendet, ein Glühwein der mit zusätzlichen unterschiedlichen Zutaten ein Heilmittel gegen Erkältungen sein soll. Der Tawny Port ist ein roter, lohfarbener Portwein. Dieser wird häufig nach dem Essen als Verdauungswein serviert.

Der Name des Portwein ist geschützt und somit darf auch nur ein Wein, der in dieser Region angebaut wurde, als Portwein bezeichnet werden. Daneben werden in Portugal zahlreiche unterschiedliche Weine angebaut, wie zum Beispiel der ‚Vinho des Mesa‘. Dieser ‚Vinho des Mesa‘ ist ein portugiesischer Tafelwein. Einige der beliebten Weine von Portugal sind zum Beispiel der Vintage Port, der Cursted Port, der Ruby Port oder der Vinho. Die Hälfte dieser Rebsorten darf zur Herstellung des portugiesischen Portweins verwendet werden. Dabei sind die verschiedenen Rebsorten noch in einzelne Kategorien eingeteilt und zwar gibt es empfohlene, erlaubte und tolerierte Rebsorten. Für die Herstellung der Weine werden Rebsorten wie zum Beispiel Verdelho, Baga, Touriga Francesca oder auch die Rebsorte Alfrocheiro .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.